Aquaclean

System zur wasseraufbereitung

Jede Anlage wird kundenspezifisch nach den geforderten Leistungsdaten konzipiert. Die Menge an Waschwasser, der Feststoffgehalt und andere Komponenten werden vorab ermittelt.
Üblicherweise empfiehlt sich der Einsatz eines FLOTMAT Systems, um die Feststoffe größer 0,2 mm zu entfernen.

Dies stellt sicher, dass nur noch Feinstpartikel und Farbpigmentreste im Wasser sind, das zur Aufbereitungsanlage gelangt. Im AQUACLEAN Sedimentationssilo werden die feinen Partikel unter Einsatz von Flockungsmittel vom Wasser separiert. Das gereinigte Wasser kann dann zu 100% in der Produktion wieder verwendet werden.

Der abgesetzte Schlamm wird aus dem Silo entleert und entweder direkt mit der ECOPRESS Filterpresse entwässert oder in einem Absetzbecken zwischengelagert.

Aquaclean Leistungsbereich ist von: 20 - 100 m3/h
Tankgrößen reichen von: 20 - 150 m3

Ph Neutralisationsanlagen mit effizienter Dosierung.

Flockungsmittel-Dosieranlagen mit dreistufigem Prozess.

Senden Sie uns eine Email

Telefon

(Zentrale)

(USA / Kanada)